kinesiologie - kind malt

Bei Kindern ist es mir besonders wichtig, dass sie einen altersentsprechenden, spielerischen Zugang zur Kinesiologie erhalten.

Ablauf einer Behandlung

  • Ein kurzes Gespräch mit den Eltern
  • ein kurzes Spiel zum Kennenlernen bei einer 1. Sitzung oder ein Spiel «zum Ankommen» bei darauffolgenden Sitzungen
  • Ich frage nach, wo das Kind eine Veränderung/eine Verbesserung möchte
  • Wir machen Vortests um uns auf die kinesiologische Arbeit einzustimmen und bei einer 1. Sitzung mit dem Muskeltest vertraut zu werden
  • Wir eruieren das wichtigste Thema für heute und beleuchten es genauer (ich frage nach), oft mit Einsatz des «Seelenvogels», einer Zeichnung, einem  einem kurzen Rollenspiel, einer Zeichnung… dem Alter und Typ angepasst
  • wird nach der Ursache in der Vergangenheit gesucht (ist aber bei Kindern erfahrungsgemäss selten angezeigt)
  • Wir definieren ein Ziel
  • Kinesiologische Arbeit: Meist auf der Liege, ich arbeite mit den Muskeln des Kindes, halte oder massiere Punkte, das Kind schaut durch eine farbige Brille, macht eine Themen-Zeichnung und malt eine liegende 8 darüber, das Kind hält farbige Ballone in der Luft… oft sehr kreativ
  • Wir schauen, ob der Zielsatz nun stark testet und schauen, ob es etwas für die Umsetzung im Alltag benötigt: z.B. ein spezielles Vitamin vermehrt einnehmen, jeden morgen eine kurze Übung o.Ä.

Muskeltest

Grundsätzlich ist keine Sitzung exakt gleich wie die andere.  Wichtig ist mir, dass Sie den Muskeltest selbst spüren lernen (um sich seiner «selbst-bewusst» zu sein) und dass Sie mit dem Bauchgefühl überprüfen können, ob die Ergebnisse des Muskeltestes Sinn machen.

Haben Sie eine Frage?




    Wo kann Kinesiologie helfen?

    Bei körperlichen Beschwerden, als Ergänzung zur Schulmedizin: Stresssymptome, depressive Verstimmungen, Ängste und vielen mehr.
    Mehr erfahren